Erste

Vorname - Bedeutung und Herkunft


Herkunft des Vornamens:

Angelsachsen, Kelten, Originale, Selten

Bedeutung des Namens:

Kevan ist ein männlicher Vorname aus dem alten gälischen "caomhghin", was "gute Rasse, glückliche Geburt" bedeutet.
Die überaus irischen Wurzeln von Kevan haben die Beliebtheit dieses Namens in Großbritannien zwischen den 1960er und 1965 nicht gebremst. Um die 1980er Jahre war er auch in ganz Europa sehr beliebt. Dieser Name hat in Frankreich eine eher unerwartete Anmutung.

Prominente:

Es ist noch kein Kevan bekannt ... vielleicht Ihr kleines Wunder!

Kevans Schutzpatron ist Kevin von Glendalough, ein katholischer Orthodoxer und Abt in der irischen Region Wicklow. In der orthodoxen Kirche wie in der römisch-katholischen Kirche wird der heilige Kevin am 3. Juni gefeiert.

Sein Charakter:

Kevan der "Geborene" ist leidenschaftlich und begeistert. Ein echter Sonnenstrahl. Er ist auch sehr offen und gibt sich nicht die Mühe, die Grundlagen seiner Gedanken auszudrücken oder Entscheidungen zu treffen. In der Gesellschaft ist er lustig, führend, aber auch sehr aufmerksam gegenüber seinen Verwandten und Menschen, die er schätzt.

Derivate:

Kevin, Kevin

Sein Geburtstag:

3. Juni.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>