Erste

Kay - Bedeutung und Herkunft


Herkunft des Vornamens:

Griechen

Bedeutung des Namens:

Dies ist ein facettenreicher Name!
In Schottland bedeutet der Name Kay "Feuer". Es ist auch in der amerikanischen Kultur.
In der griechischen Kultur bedeutet Kay "pur".
Auf Walisisch trägt dieser weibliche Name die Konnotation "feurig" oder "feurig", was wieder zu Hitze und Feuer führt.
In der Artuslegende war Kay, zu der Zeit auch für Jungen verwendet, der Vorname von Hectors Sohn.
Kays Name hat auch englische Ursprünge. Auch buchstabiert "Cai", es hängt mit "Gaius" zusammen. Sir Kay war Ritter des Runden Tisches von King Arthur.

Prominente:

Dieser Name taucht in Andersens Geschichte "Schneekönigin" auf. Kai ist ein kleiner Junge, der auf dem Dachboden eines Gebäudes in einer großen Stadt lebt. Er ist das Opfer der Bosheit eines Trolls und der Schmeichelei der Schneekönigin.

Kay Summersby war Mitglied des British Mechanized Transport Corps während des Zweiten Weltkriegs und war auch der Fahrer und Sekretär von Dwight D. Eisenhower.
Die amerikanische Schauspielerin Kay Lenz spielte in American Graffiti die Hauptrolle.

Sein Charakter:

Kay ist keiner von denen, die nur darauf warten, auf einem Silbertablett serviert zu werden, im Gegenteil, Kay provoziert Ereignisse. Sie ist eine Führungspersönlichkeit und verdient aufgrund ihrer starken Persönlichkeit verantwortungsvolle Positionen. Sie streut nicht und versteht es, ihre Aufmerksamkeit auf bestimmte Ziele zu lenken.

Derivate:

Kai und Cai.

Sein Geburtstag:

Kein Parteitag für Kay.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>