Schwangerschaft

An welchen Spezialisten wenden Sie sich?


An welchen Facharzt kann sich eine zukünftige Mutter wenden, wenn sie von ihrer Schwangerschaft erfährt? Wie finde ich die richtige Person und wie berate ich mich? Die Antworten in Video von Francine Dauphin, Hebamme.

Als Hebamme bietet Francine Dauphin eine sogenannte globale Begleitung vor, während und nach der Geburt an.

An welchen Spezialisten kann sich heute eine schwangere Frau wenden? Eine Hebamme, ein Frauenarzt, eine Doula?

  • Um die Schwangerschaft verfolgen zu können, benötigen Sie einen Arzt. Die Frau, die ihre Schwangerschaft lernt, hat die Wahl zwischen ihrem Hausarzt, dem Gynäkologen, der ihr normalerweise folgt, einer Gynäkologen-Hebamme oder einer Hebamme. Hebammen haben die Möglichkeit, eine Schwangerschaft von einem Ende zum anderen zu verfolgen, wenn diese Schwangerschaft normal ist. Die zukünftige Mutter wird sich nach dem Praktizierenden umsehen, dem sie am nächsten sein wird.

Wie finde ich diesen Praktizierenden?

  • Erstens gibt es die Gelben Seiten. Für Hebammen finden Frauen sie nur während einer Schwangerschaft. Oder sie werden es wählen, weil sie es für eine frühere Schwangerschaft kannten. Oder sie durchsuchen das Verzeichnis und kontaktieren einen von uns. Der Hausarzt, sie kennen ihn. Der Frauenarzt, der ihnen auch folgt. Die Gynäkologin-Hebamme-Ärztin mag etwas weniger sein. Schwangere müssen nach ihrem persönlichen Problem sehen.

Wie oft sollte der ausgewählte Spezialist gesehen werden?

  • Dies wird durch das Public Health Code definiert. In der Regel handelt es sich um eine monatliche Konsultation. Eine Konsultation pro regulären Monat.
  • Die erste Konsultation dauert in der Regel etwas länger als die anderen, da wir eine Art Schwangerschaftskalender putzen werden. Erklären, wie die Dinge passieren werden. Und dann werden wir mit Frauen sprechen, um herauszufinden, was sie wollen, wo sie gebären wollen, wie sie sich Dinge vorstellen. Wenn es nicht das erste Baby ist, wie haben sich die Dinge bei früheren Lieferungen entwickelt? Was sie reproduzieren wollen oder im Gegenteil nicht reproduzieren wollen.
  • Dann ist der Rhythmus eine ärztliche Konsultation einmal im Monat während der Schwangerschaft.

Grosses Tracking: alle Artikel

Alle Schwangerschaftsvideos