Ihr Kind 3-5 Jahre

Eine kleine Pille gegen Aufmerksamkeitsstörungen?


Sind unsere Kinder die neuen Opfer von pharmazeutischen Labors? Unaufmerksamkeit, Konzentrationsschwierigkeiten ... und hier werden sie als "krank" bezeichnet und leiden unter der neuen zeitgenössischen Pathologie: ADHS, mit der Versuchung, ein Rezept mit kleinen Pillen zum Schlüssel zu geben. Schleudern wir?

  • Ein Kind, das oft abgelenkt ist? Wer hat Probleme, sich auf die Schule oder die Hausaufgaben zu konzentrieren? In der Vergangenheit schien es, als würde er träumen oder im Mond. Aber diese Ausdrücke einer anderen Zeit sind jetzt entschieden medizinischen Begriffen gewichen. Weil es gut von den Berühmten ist ADHS oder Aufmerksamkeitsdefizitstörung mit oder ohne Hyperaktivität Es ist eine echte mentale Pathologie, auf die in der Bibel der amerikanischen Psychiatrie Bezug genommen wird, die DSM (Manuelle Diagnose und Statistik von psychischen Störungen), ein grundlegendes Werkzeug für Psychiater weltweit.
  • Aber anscheinend würden wir ein wenig schnell gehen, wenn wir den Begriff ADHS ganz durchziehen würden! "Wir diagnostizieren derzeit ADHS durch Übermaß", bemerkt Professorin Brigitte Chabrol, Leiterin für Pädiatrie und pädiatrische Neurologie am Timone-Krankenhaus in Marseille und Präsidentin der Französischen Gesellschaft für Pädiatrie (SFP).
  • "Als gelehrte Gesellschaft müssen wir uns daran erinnern, dass die medizinische Definition von ADHS auf äußerst präzisen Kriterien beruht, dass diese Störung etwa 5% der Kinder betrifft und nicht mehr. Es ist auch wichtig darauf hinzuweisen, dass die Diagnose nicht gestellt werden kann Gefragt von einem Spezialisten, der über diese Störung Bescheid weiß, fordern wir mehr Strenge ", betont sie.

1 2 3