Andere

Eine kuschelige Pause


Für Héléa beginnt das Abendritual immer mit ein paar kleinen Spielen, leise, nah an den Armen seines Vaters. Dann geht Arnaud zu Umarmungen und Küssen. Dank dieser kleinen wiederholten Gesten versteht Héléa, dass sich die Schlafenszeit nähert. Unabhängig davon, welches Ritual Sie anwenden, ist es wichtig, dass es einen Anfang und ein Ende hat, immer in derselben Reihenfolge, da es sonst seine beruhigende Funktion verliert.

Für Héléa beginnt das Abendritual immer mit ein paar kleinen Spielen, leise, nah an den Armen seines Vaters. Dann geht Arnaud zu Umarmungen und Küssen. Dank dieser kleinen wiederholten Gesten versteht Héléa, dass sich die Schlafenszeit nähert. Unabhängig davon, welches Ritual Sie anwenden, ist es wichtig, dass es einen Anfang und ein Ende hat, immer in derselben Reihenfolge, da es sonst seine beruhigende Funktion verliert.

Video: Kraftklub - Gesichtskredit - Radio mit K - Episode 51 (Juli 2020).