Dein Baby 0-1 Jahr

Eine mit 8 Monaten zu hohe Gewichtskurve ist schwerwiegend?

Eine mit 8 Monaten zu hohe Gewichtskurve ist schwerwiegend?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

"Die Gewichtskurve meines 8 Monate alten Babys ist zu hoch, ist es ernst?" Unser Spezialist, Professor Patrick Tounian, Ernährungswissenschaftler, beantwortet Evas Frage.

Die Antwort von Pr Patrick Tounian, Leiter der Abteilung für Ernährung und Gastroenterologie am Trousseau Hospital (Paris) *

  • Die Überwachung der körperlichen Entwicklung eines Babys basiert auf der Entwicklung seines Gewichts und seiner Größe.
  • Eine überdurchschnittliche Gewichtskurve führt bei vielen Eltern zwangsläufig zu Stress. Dies wirft einen Schatten auf das Risiko von Fettleibigkeit. Falsch! Denn Fettleibigkeit ist eine Krankheit, mit der man geboren wird, ohne in das Herz des Subjekts einzutreten.
  • Nur weil die Gewichtskurve eines 8 Monate alten Kindes hoch ist, bedeutet dies nicht, dass es wahrscheinlich zu Fettleibigkeit führt. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass diese Standards auf dem nationalen Durchschnitt basieren. Was dazu neigt, alle Babys zu normalisieren und somit diejenigen, die schneller wachsen, an den Rand zu drängen! Eltern müssen wissen, dass über 80% der fetten Kinder unter 1 Jahr nicht bleiben.
  • Mach dir keine Sorgen und es gibt nichts zu tun, außer mit dem Kinderarzt zu sprechen, damit er die Eltern beruhigen kann.

* Autor von Antworten auf alle Fragen zur Ernährung Ihres Kindes (Odile Jacob, 2014)

Interview von Frédérique Odasso

Alle Antworten unserer Babyexperten


Video: 10 Lügen übers Abnehmen, die viele von uns noch immer glauben (November 2022).