Nachrichten

Eine genetische Ursache erklärt einige Fälle von Fettleibigkeit


Laut einer Studie, die von Forschern des CNRS durchgeführt wurde, würde eine genetische Anomalie die Ursache für einige Fälle von Fettleibigkeit sein. (Neuigkeiten vom 01.08.02)

  • Ein Team von Forschern veröffentlichte die Ergebnisse einer Studie über die Ursachen von Fettleibigkeit in der Zeitschrift Nature. Sie zeigen, dass eine Anomalie des Chromosoms 16 die Ursache sein würde.
  • Die Abwesenheit einer Partei Von diesem Chromosom, das als Mikrodeletion bezeichnet wird, steigt das Risiko für Fettleibigkeit bei den Trägern um 5000%.
  • Dieses unvollständige Chromosom 1% aller Fälle von Adipositas bei 4 Millionen Betroffenen in Frankreich und 3% aller Fälle von Übergewicht. Diese Entdeckung könnte die Betreuung der Betroffenen schon in jungen Jahren ermöglichen.

* Nationales Zentrum für wissenschaftliche Forschung.

Alison Novic

Hat Ihr Kind ein Gewichtsproblem und möchten Sie mit anderen Eltern darüber sprechen? Wir sehen uns in unserem Forum.