Schwangerschaft

Tugdual


Tugdual

Tugdual

Dieser Name kommt vom alten bretonischen "tut", dem Volk und "uual", mutig. Tugdual gehörte zu den sieben Gründungsheiligen der Bretagne und war ein walisischer Mönch, der im 6. Jahrhundert die Bretagne evangelisierte. Er ließ sich dort nieder und gründete dort das Kloster Tréguier. Der Legende nach war er ein Papst, und ein geflügeltes Pferd brachte ihn nach zweijährigem Pontifikat von Rom nach Tréguier zurück.

Sein Geburtstag: 30. November.