Galerien

Weihnachtstrüffel in Schwarzweiss


Sehen Sie sich die Diashow an

Echte Feinschmecker, Elisa und Timéo beginnen mit der Zubereitung von Weihnachtstrüffeln in Schwarz und Weiß. Ein Festmahlsrezept nach Anweisung von Antony Courteille, Chefkoch des Ateliers Guy Martin.

Weihnachtstrüffel in Schwarz und Weiß (8 Fotos)

Zutaten für 30 Trüffel

200 ml flüssige Sahne
200 g dunkle Schokolade
50 g Butter
20 g Zucker
100 g dunkle Schokolade
100 g weiße Schokolade
100 g Kakaopulver
100 g Kokosraspeln.

Schritt 1

Etwa 200 g Schokolade zerdrücken.
Dann legen Sie sie in eine Salatschüssel mit der Butter in Stücken.
Die flüssige Sahne und den Zucker in einem Topf kochen.
Dann gießen Sie diese heiße Mischung über die Schokolade.
Timéo und Elisa sind sehr aufmerksam.

Schritt 2

Mit einem Schneebesen oder Spatel mischen, bis Schokolade und Butter vollständig geschmolzen und mit der Sahne vermischt sind.
Lassen Sie die Mischung abkühlen und stellen Sie sie dann 2-3 Stunden in den Kühlschrank.

Schritt 3

Nehmen Sie Löffel der Mischung und rollen Sie sie in Kugeln zwischen den Händen.
Legen Sie sie auf Backpapier und legen Sie sie für eine Stunde in den Kühlschrank.

Schritt 4

Die 100 g dunkle Schokolade im Wasserbad schmelzen.
Tauchen Sie 1 Kugel auf 2 in die geschmolzene Schokolade.

Schritt 5

Legen Sie sie in den Kakao und rollen Sie.

Schritt 6

Die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und die restlichen Kugeln damit bestreichen.

Schritt 7

Rollen Sie diese Trüffel in die geriebene Kokosnuss und stellen Sie sie in den Kühlschrank, bis Sie sie essen.
Gut schmecken!