Einkünfte

Trüffel mit Schokolade und türkischen Köstlichkeiten


Eine Urlaubs-Süße im Look der Arabian Nights, die kleine und große Gierige zum Schmelzen bringt.

Zutaten:

Für ca. 20 Trüffel:

  • 6 türkische Freude
  • 1 c. Rosencreme (optional)
  • 200 g kakaoreiche Schokolade
  • 100 g Butter
  • 90 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 10 cl dicke Sahne
  • 1 Eigelb
  • 50 g Bitterkakaopulver

Für das Dekor:

  • einige türkische loukoums
  • Silberperlen

Vorbereitung:

Tippe auf das türkische Vergnügen, um überschüssige Stärke loszuwerden, die sie bedeckt.

Schneiden Sie sie in kleine Würfel.

Eventuell in eine Schüssel mit der Rosencreme geben und bis zur Verwendung ziehen lassen.

Die Schokolade in einer Schüssel in Stücke schneiden und im Wasserbad oder in der Mikrowelle leicht schmelzen. Die weiche Butter in kleine Stücke schneiden und mit einem Schneebesen glatt rühren.

Puderzucker, Vanillezucker und dann die Sahne unterrühren.

Aus dem Wasserbad nehmen und mit einem Schneebesen glatt streichen, um die Mischung glänzend und glatt zu machen.

Fügen Sie dann das Eigelb hinzu, das gut schlägt, dann die Würfel des türkischen Vergnügens und Mazeration der Rosencreme, wenn notwendig. Gut mischen.

Decken Sie die Salatschüssel mit Stretchfolie ab und legen Sie sie mindestens 12 Stunden lang an einen kühlen Ort, damit die Zubereitung fest wird.

Am Ende dieser Zeit nehmen Sie den Teig mit einem Teelöffel, formen ihn schnell in Form von Trüffeln zwischen den Handflächen und rollen ihn sofort in den auf einem Teller verteilten Kakao.

Die Pyramidentrüffel auf einem Teller anrichten und kalt stellen.

Nehmen Sie die Trüffel 15 bis 20 Minuten vor der Verkostung heraus, damit sie sehr weich und schmelzend sind. Türkisches Vergnügen um die Pyramide verteilen und mit Silberperlen bestreuen.

Rezept und Foto: Cedus