Dein Baby 0-1 Jahr

Traber, Gebrauchsanweisung


Das war's, dein Kleiner ist bereit die Welt zu erkunden? Obwohl seine motorischen Fähigkeiten gut fortgeschritten sind, ist er noch nicht bereit, seine ersten Schritte zu unternehmen. Denkst du an den Traber? Unser Rat.

Einige Eltern erwerben einen Traber, um ihrem Kind zu helfen, die Welt zu entdecken und seine ersten Schritte zu begleiten. Aber ab welchem ​​Alter können wir es verwenden? Wie wähle ich das richtige Modell? Hier sind unsere Tipps.

Ab welchem ​​Alter?

  • Frühkindliche Fachkräfte raten davon ab, den Traber - oder Youpala - vor Ablauf von 8 Monaten zu benutzen. In diesem Alter neigt das Kind tatsächlich generell zu neuen Erfahrungen. Er hat jetzt genug motorische Fähigkeiten, um seine Umgebung auf eigene Faust zu erkunden. Früher waren die unteren Gliedmaßen der Kinder weder muskulös genug noch ausreichend entwickelt, um das Gewicht des Körpers richtig zu stützen.
  • Ein Kind zu früh auf Trab zu setzen, kann schwerwiegende Folgen für sein Wachstum haben. Deshalb wird dieses Objekt regelmäßig kontrovers diskutiert. Aber mit Bedacht eingesetzt, ist Youpala eine echte Hilfe beim Gehen und fördert die Unabhängigkeit Ihres Kindes.

Sicherheitskriterien

  • Vor jeder Erfassung muss unbedingt überprüft werden, ob der Traber mit dem Standard NF S 54-008 ausgestattet ist. Es sind aber auch andere Punkte zu kontrollieren, um die Sicherheit Ihres Kindes zu gewährleisten.
  • Zuallererst muss der Traber mit einer breiten Basis ausgestattet sein, um die Stöße mit den verschiedenen Hindernissen abzufedern, denen er auf seinem Weg begegnen könnte. Sie müssen dann überprüfen, ob das ausgewählte Modell mit Antirutsch-Pads sowie einem System zum Verlangsamen der Geschwindigkeit ausgestattet ist, wenn der Traber mit Rädern ausgestattet ist.
  • Diese beiden Geräte sind unerlässlich, damit sich das Kind alleine bewegen kann, auch wenn sie keine Beaufsichtigung durch Erwachsene ersetzen.

Die verschiedenen Modelle

  • Es ist allgemein bekannt, dass ein Kind sehr schnell von seinem Spielzeug müde wird! Um ihn so lange wie möglich zu interessieren und damit ein wenig Geld für Ihren Einkauf zu verdienen, entscheiden Sie sich für einen Traber mit integrierten Spielespielen. Musikzubehör, farbenfrohe Gegenstände und andere leichte Aktivitäten werden Ihr kleines Ende einnehmen, wenn es in seiner Youpala installiert ist.
  • Interessant sind auch die Evolutionsmodelle, die sich dank einstellbarer Sitzhöhe dem Kind anpassen.
  • Stehen, gehen, dann schieben ... Der Traber begleitet den Säugling auch bei seiner motorischen Entwicklung. Denken Sie auch daran, den Komfort Ihres Modells zu überprüfen. Ihr Kind wird in der Tat Zeit darin verbringen. Es ist daher erforderlich, dass der Sitz ausreichend weich ist und der Schritt verstellt werden kann. Aber Vorsicht: Ein Kind sollte nicht zu lange auf seinem Trab bleiben.

 

Video: Wunschpferd Traber (Juni 2020).