Ihr Kind 1-3 Jahre

Traber: wie geht das?


Traber: wie geht das?

Wie kann ich helfen?

  • Wenn Sie die Argumente "gegen" nicht überzeugt haben, bleiben Sie sehr wachsam.
  • Der Hauptvorteil von Youpala besteht darin, dem Kind zu ermöglichen, sich in einer reichhaltigeren Umgebung (wie dem Park) zu bewegen, was seine Entdeckungsfähigkeit verbessert.
  • Indem Sie ihn nicht länger als eine Stunde pro Tag in Schritten von etwa 15 Minuten verlassen, behalten Sie ihn im Auge, und wenn er Vergnügen findet, warum nicht?
  • Wählen Sie ein Modell, das der CE-Sicherheitsnorm entspricht. Stellen Sie die Höhe der Laufhilfe entsprechend ihrer Höhe ein.
  • Ihr Kind sollte den Boden mit der Fußspitze berühren und nicht mit den Fußsohlen.
  • Der Traber muss immer unter Ihrer Aufsicht auf einem Untergrund ohne Unebenheiten und natürlich "sicher" benutzt werden.

Video: Wer sagt "es ist leicht einen Traber zu reiten" der lügt :D (Kann 2020).