Erste

Jean-Paul - Bedeutung und Herkunft


Herkunft des Vornamens:

Hebräer, Latein

Bedeutung des Namens:

Johannes Paul ist ein Name, der aus dem hebräischen Wort "Yeo Hanan" besteht, was "Gott gibt Gnade" und lateinisch "paulus" bedeutet, was "klein" oder "bescheiden" bedeutet.

Prominente:

Jean-Paul Sartre (französischer Schriftsteller und Philosoph), Jean-Paul Gaultier (Stylist, französischer Modedesigner und Gründer der nach ihm benannten Firma), Jean-Paul Belmondo (Schauspieler, Theaterregisseur und französischer Filmproduzent), Jean-Paul Rouve (französischer Regisseur und Schauspieler), Jean-Paul Auffray (französischer Autor und Essayist), Jean-Paul Amoudry (französischer Politiker, ehemaliger Senator der Haute-Savoie) und Jean-Paul Aron (Historiker, Epistemologe und Schriftsteller) französisch).
Dies ist der Name, den der 1978 gewählte Papst gewählt hat und der mit bürgerlichem Namen Karol Jozef Wojtyla heißt.

Johannes und Paulus waren zwei Brüder, die im Jahr 362 von Julian dem Abgefallenen wegen ihres christlichen Glaubens hingerichtet wurden.

Sein Charakter:

Jean-Paul ist eine schüchterne Person. Er vertraut jedoch, wenn er von seinen Verwandten umgeben ist. In seinen Augen sind seine Freunde und seine Familie eine Quelle der Inspiration. Diese geben ihm die Kraft und den Mut, nach jedem Sturz aufzustehen und immer den Kopf hoch zu halten. Er strebt nach Frieden und liebevoller Harmonie und ist zu allem fähig, um das Gleichgewicht um sich herum zu halten.

Derivate:

Juan, Jean, Paul, Paulin, Paulo und Paolo.

Sein Geburtstag:

Wie Johannes und Paulus wird Johannes Paulus am 26. Juni gefeiert.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>

Video: Jean-Michel Basquiat: POPSTAR DER KUNSTWELT. ArteZDF-Dokumentation (April 2020).