Schwangerschaft

Spitzenname der Mädchen: Emma


Spitzenname der Mädchen: Emma

2. Emma

Hier steht sie an zweiter Stelle, Emma, ​​die seit mehr als zehn Jahren an der Spitze steht. Aus dem GermanischenHEIM, "Haus", oderermin, "großartig, mächtig", ist ein Name, der auch im Mittelalter populär war und von mehreren Königinnen Frankreichs und Englands getragen wurde. Im Gegensatz zu dem, was oft geglaubt wird, hat das nichts mit Emmanuelle zu tun. Er ist Fest 19. April, zu Ehren seiner Schutzpatronin Emma, ​​einer reichen Deutschen des elften Jahrhunderts, die seine Güter an die Armen gespendet hat ...

Mehr über Emma