Dein Baby 0-1 Jahr

Hat er genug Brust genommen?

Hat er genug Brust genommen?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Was für eine Freude, Ihr Baby zu stillen! Nur hier ist die Brust weder durchsichtig noch abgestuft. Es ist unmöglich, die von Ihrem Kleinkind getrunkene Milchmenge zu messen! Lassen Sie sich von unserem Stillberater beraten, um herauszufinden, ob Ihr Baby genug Brust genommen hat.

FALL FÜR FALL LÖSUNG

Er hat abgenommen

  • Kurz nach der Geburt ist dieses Phänomen normal. Einige kleine Vielfraße nehmen am 4. Tag wieder ihr Geburtsgewicht an. Aber andere können fast zehn Tage brauchen, um sich zu erholen.

Was ist zu tun:

  • Machen Sie keine Fixierung auf sein Gewicht. Okay, das ist ein objektives Kriterium: Ihr Baby nimmt im ersten Monat zwischen 150 und 200 g pro Woche ein. Es gibt aber auch andere Indikatoren, die dafür sorgen, dass es angemessen wächst, einschließlich Stuhl. Wenn es im ersten Monat mindestens 4 goldgelbe und klumpige Stühle und 5 bis 6 Tabletten pro 24 Stunden hat, ist alles in Ordnung!

Er saugt nicht sehr gut

  • Füttern ist aus verschiedenen Gründen nicht immer effektiv! Zerdrücken Sie nicht Ihre Milch, die immer nährt, sondern lernen Sie gemeinsam die Kunst des Fütterns.

Was ist zu tun:

  • Nehmen Sie eine gute Position ein. Um Ihr Baby zu stillen, ist es wichtig, die Technik zu finden. Setzen Sie sich auf, heben Sie Ihre Beine an, um Ihr Becken nach vorne zu neigen und Ihren Rücken zu schützen. Entspanne deine Schultern. Legen Sie Ihr Kind direkt vor sich, seine kleine Nase auf Höhe Ihrer Brustwarze. Er ist es, der kommt, um es zu bekommen! Wenn er saugt, liegt seine Zunge unter dem Warzenhof. Mit einer wellenförmigen Bewegung bringt er die Milch herein. Seine Lippen sind nach außen gedreht. Du hörst ihn schlucken.

1 2


Video: Mein Freund mästet mich! Hilf Mir! (August 2022).