Wohlfahrt

Anweisungen zur Sterilisation


Das IUP ist ein Mittel zur Empfängnisverhütung, das besonders für seine Praktikabilität und Wirksamkeit geschätzt wird. Es hat zwar viele Vorteile, aber in einigen Fällen auch Nachteile, die berücksichtigt werden müssen. Sie erfahren alles über dieses Intrauterinpessar.

Das IUP: was genau?

  • Die besondere "T" -Form des IUP besteht aus zwei leicht gebogenen, flexiblen Ästen, die das Einführen und Positionieren in der Gebärmutter erleichtern.
  • Es gibt zwei Arten von Spiralen. Die hormonelle Spirale setzt in geringer Menge ein Gestagenhormon in den Körper frei, das zunächst die von der Gebärmutter auf natürliche Weise abgesonderten Flüssigkeiten verdickt und so verhindert, dass die Spermien den Gebärmutterhals passieren. In einem zweiten Schritt reduziert das Gestagenhormon die Dauer des Menstruationszyklus sowie mögliche Schmerzen während der Menstruation. Das Kupfer-Spiralgehäuse besteht aus Polyethylen und hat an der Basis einen dünnen Kupferdraht. Wenn Spermien mit den Spermien in Kontakt kommen, verlieren sie jegliche Fortpflanzungsfunktion.

Können sich alle Frauen für das IUP entscheiden?

  • Es gibt eine Reihe von Kontraindikationen, die die Verwendung einer Spirale als Verhütungsmethode verhindern oder verzögern. Frauen, die gerade ein Baby bekommen haben, müssen beispielsweise anderthalb Monate warten, bevor sie es verwenden können. Ebenso dauert es 3 Monate, nachdem eine Abtreibung durchgeführt wurde. Die Verzögerung ist identisch im Falle einer Infektion oder Komplikation nach der Geburt, einer sexuell übertragbaren Infektion, die diagnostiziert, aber nicht vollständig geheilt ist, oder einer lokalisierten Infektion in den Eileitern.
  • Andererseits können wiederholte Eileiterschwangerschaften oder Fehlbildungen der Gebärmutter in einigen Fällen das Einsetzen des IUP unmöglich machen.
  • Beachten Sie, dass einige Praktizierende es immer noch ablehnen, junge Frauen ohne Kinder mit einem IUP zu behandeln.
  • Zögern Sie nicht, sich von Ihrem Frauenarzt beraten zu lassen. Wenn die Verwendung eines IUP nicht möglich ist, schlägt er andere Verhütungsmittel vor, die Ihre Erwartungen und Ihre Bedürfnisse perfekt erfüllen.

Iterails: Vor- und Nachteile

  • Der Hauptvorteil des IUP ist, dass es vollständig reversibel ist. Einmal entfernt, dauert es nur ein paar Tage, um über die Programmierung einer nächsten Schwangerschaft nachzudenken. Darüber hinaus bietet es unvergleichlichen Komfort: Die Pose ist einfach und schnell und kann 5 Jahre lang aufbewahrt werden.
  • Beachten Sie auch, dass das IUP aufgrund seiner geringen Abmessungen völlig schmerzfrei ist: Einmal angebracht, wird es sofort vergessen.
  • Wir dürfen jedoch die negativen Seiten der Spirale nicht vernachlässigen: Es gibt zahlreiche Kontraindikationen; es kann den Menstruationszyklus stören oder sogar Nebenwirkungen verursachen (leichte Gewichtszunahme zum Beispiel für das hormonelle IUP).