Ihr Kind 3-5 Jahre

SOS-Decke verloren!

SOS-Decke verloren!


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sie haben überall gesucht, aber seine Decke wurde nicht gefunden! Wie verhalten Sie sich angesichts dieses Verlusts, der oft wie eine Katastrophe aussieht?

Um die ersten Trennungen besser überleben zu können, wählte Ihr Kind das, was Psychologen als "Übergangsobjekt" bezeichnen, die berühmte Decke. Dadurch stellt Ihr Kind eine Verbindung zu Ihnen her. Es beruhigt ihn und hilft ihm auch zu wachsen. Daher die Wichtigkeit dieses Verlustes für ihn.

Er hat seine Decke verloren, macht aber kein Drama?

  • Umso besser und das überrascht Sie. Ist das das Zeichen, dass Ihr Kind auf seine kostbare Decke verzichten kann? Um herauszufinden, ein Tipp: Wenn Sie ihn finden, lassen Sie ihn im Haus herumhängen, ohne etwas zu sagen, werden Sie sehen, wie Ihr Kind reagiert. Das heißt, sehen Sie es trotzdem. Vielleicht versteckt er in der Reserve ein diskreteres Kuscheltier: seinen Daumen, den er saugt, den Ohrläppchen, den er streichelt, bevor er einschläft. Denken Sie daran: Die Decke ist nicht immer ein Objekt.

Er hat seine Decke verloren und es ist eine Katastrophe?

Seit diesem Verlust ist Ihr Kind untröstlich. Es ist wichtig, deine Trauer ernst zu nehmen. Sagen Sie ihm, dass Sie verstehen, dass sein "Begleiter" fehlt, aber dass er nicht allein ist.

  • Nutzen Sie die Gelegenheit, um zu erklären, dass wir, wenn wir groß werden, seine Decke immer hinter uns lassen, dass es eine schöne Erinnerung bleibt. Sagen Sie ihm, dass auch Sie eines hatten, und nehmen Sie das Beispiel seiner Ältesten, falls vorhanden, die auch eine Decke hatten und diese heute nicht mehr brauchen.
  • Er weint weiter und fordert seinen Bären oder seine süße Decke heraus? Es ist wahrscheinlich, dass die Erinnerung - also das Leid - in den Momenten der Trennung zurückkehren wird.
  • Erfinden Sie während dieser Trennungen ein kleines Ritual, um Ihrem Kind zu helfen und stellen Sie sicher, dass sie reibungslos durchgeführt werden. Wenn Sie abends gerne Geschichten erzählen, warum nicht eine erfinden, in der Doudou der Held ist? Und wenn Ihr Kind trotz aller Versuche, es zu trösten, weiterhin darum bittet, schlagen Sie vor, dass es zusammen in ein Geschäft geht und sich ein anderes aussucht.

    1 2