Nachrichten

Autositz: CLE erinnert sich an Sicherheitsregeln


Geschweifte Koffer, Sonnenschirme am Fenster: Sie kümmern sich um die Details, um als Familie den Weg der Sonne zu gehen. Aber haben Sie den Auftraggeber überprüft? Der französische Verband der Spielwaren- und Handwerksindustrie erinnert daran, dass ein Hochleistungsautositz die beste Garantie für die Sicherheit von Kindern im Auto bleibt.

Alarmierende Zahlen

  • Laut einer Studie des FJP und des Mothers Institute Barometers sind 49% der Kinder unter 3 Jahren schlecht oder gar nicht gereist! Und Feiertage sind oft die Quelle dieser schlechten Praktiken. Kinder, die Großeltern für einen Ausflug ins Land anvertraut wurden, ohne sich die Zeit zu nehmen, um die ordnungsgemäße Installation des Autositzes, eines schlecht ausgestatteten Mietwagens und eine kurze Fahrt zum Strand mit knienden Kindern zu erklären : Risikosituationen multiplizieren sich, wenn die Wachsamkeit Erwachsener nachlässt.

Ein maßgeschneiderter Sitz

  • Jeder hat seinen Autositz: Das ist das Prinzip, nach dem man ein Modell wählt, das an sein Kind angepasst ist. Derzeit sind zwei Regelungen in Kraft: ECE R44 / 4 klassifiziert die Sitze von Gruppe 0 bis Gruppe 2/3, je nach Alter und Gewicht des Kindes. Neuere und präzisere UN-R129-Regelung (oder I-Size-Standard) bezieht sich auf die Größe des Kindes. Beide erfüllen anspruchsvolle Sicherheitsstandards. Für weitere Informationen können Sie den vom CLE veröffentlichten Leitfaden "What car seat for my child" herunterladen.

Eine ordentliche Installation

  • Modelle werden weiterentwickelt, um noch mehr Schutz und Komfort zu bieten. Aber die Besten auf dem Markt werden ihre Funktionen nur dann erfüllen, wenn sie ordnungsgemäß installiert sind. Wenn Sie einen Autositz in einem Fachgeschäft kaufen, zögern Sie nicht, den Verkäufer nach einem Szenario für Ihr Fahrzeug zu fragen. Beachten Sie ansonsten die manchmal etwas komplizierten Angaben in den Anweisungen. Es ist besser, die Manipulationen mehrmals zu testen, bevor Sie auf die Straße gehen.

Ein falsches Schnäppchen

  • Sicherheit mischt sich nicht mit der zweiten Wahl. Dennoch haben bereits 18% der Eltern einen Gebrauchtwagensitz gekauft. Eine verlegte Wirtschaftlichkeit, weil der Sitz möglicherweise nicht mehr den aktuellen Standards entspricht. Wenn es ohne Vorankündigung geliefert wird, kann die ordnungsgemäße Installation nicht garantiert werden. Wenn es bei einer Kollision beschädigt wurde, auch ohne sichtbare Anzeichen einer Verschlechterung, wird es nicht länger seine anfängliche Schutzfunktion bieten.
  • Sind die Sitze Ihrer Kinder gut versichert? Sie haben grünes Licht, um sicher in den Urlaub zu fahren.

Weitere Informationen finden Sie auf der CLE-Website

Elisabeth Tzimakas