Einkünfte

Frühlingsrollen

Frühlingsrollen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Reisen Sie mit diesem köstlichen Rezept von Frühlingsrollen nach Asien. Schwierig? Gar nicht!

Zutaten:

  • Für 8 Rollen:
  • 8 Reiskuchen
  • 8 rosa Garnelen
  • 1 Hühnerbrust
  • 150 g Sojasprossen
  • 2 Karotten
  • 50 g Reisnudeln
  • 1 Bouquet von Thai-Basilikum (oder wenn nicht, Minze)
  • 1 Bund frischer Koriander
  • 8 Salatblätter.
  • Für die Sauce:
  • der Saft einer Limette
  • 5 cl Nuoc-mâm
  • 5 cl Wasser
  • 1 c. Zucker.

Vorbereitung:

Hähnchenbrust 10 Minuten in kochendem Salzwasser pochieren. Auskühlen lassen und in dünne Streifen schneiden. Bringen Sie eine Pfanne Wasser zum Kochen. Aus der Hitze heraus die Reisnudeln einfüllen. Decken Sie sie für 5 Minuten, dann legen Sie sie unter kaltes Wasser und beiseite. Möhren waschen und schälen. In Streifen schneiden, dann in dünne Streifen • Sojasprossen, Salat und Kräuter waschen. Garnelen dekorieren und halbieren. Legen Sie alle Zutaten auf die Arbeitsplatte, ein Holzbrett und eine mit heißem Wasser gefüllte Salatschüssel. Tauchen Sie einen Reiskuchen ins Wasser. Wenn erweicht, verteilen Sie es auf dem Brett. Legen Sie ein Blatt Salat ein paar Zentimeter vom Rand, dann schichten Sie ein wenig Soja, Fadennudeln, Karottenstifte, Hühnchen und etwas Basilikum und Koriander. Beginnen Sie zu rollen, während Sie drücken, falten Sie dann beide Seiten des Reisblattes über die Zutaten und fügen Sie zwei halbe Garnelen hinzu, bevor Sie das Rollen beenden. Bereiten Sie die Sauce vor, indem Sie alle Zutaten mischen. Genießen Sie die Brötchen, indem Sie sie in die Sauce tauchen. Tipp +: Dieses frische Pfannkuchen-Rezept spricht Kinder an und ermöglicht es Ihnen, rohes Gemüse zu essen. Sie können die Zutaten nach Belieben variieren: Gurke, Spinat, Omelett, Avocado, Surimi ... Es liegt an Ihnen!