Erste

Heinrich - Bedeutung und Herkunft


Herkunft des Vornamens:

germanisch

Bedeutung des Namens:

Der Name Heinrich setzt sich aus den Wörtern "heim", was "Haus" oder "Zuhause" bedeutet, und "rik", was "König" bedeutet, zusammen.

Prominente:

Heinrich Heine, besser bekannt als Harry Heine oder Henri Heine, war ein großer deutscher Schriftsteller des 19. Jahrhunderts.
Heinrich Harrer ist Bergsteiger, Sportler, Entdecker, Geograf und Schriftsteller österreichischer Herkunft.
Heinrich Zimmer ist ein deutscher Inder und Kunsthistoriker aus dem süddeutschen Asien.
Heinrich Rudolf Hertz ist der deutsche Ingenieur und Physiker, der die Hertzschen Wellen entdeckte.
Die Heinrichs werden gleichzeitig mit Henri II gefeiert. Er war auch als Heiliger Henri oder Henri le Boiteux bekannt und der letzte König von Deutschland. Er führte ein frommes Leben und war der Ursprung der Entwicklung des Mönchtums.

Sein Charakter:

Heinrich ist ein sensibler und liebenswerter Junge. Er ist trotz seiner großen Sanftmut und Schüchternheit ziemlich schwer zu verstehen. Mit einem abweichenden Charakter behauptet er sich gerne selbst und ist unabhängig, während er das Unternehmen und die Hilfe anderer sucht. Dieser schüchterne Mann kann wütend werden, wenn er unter dem Einfluss einer starken Emotion steht. Heinrich muss im Mittelpunkt stehen, um zu gedeihen.

Derivate:

Henri, Henrik, Henry, Harry, Enric, Enrique und Hendrik.

Sein Geburtstag:

Die Heinrichs werden am 13. Juli gefeiert.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>

Video: Klassiker der Weltliteratur: Heinrich Heine - Deutschland: Ein Wintermärchen. BR-alpha (September 2020).