Dein Baby 0-1 Jahr

Welche Milch für ein verstopftes Baby?

Welche Milch für ein verstopftes Baby?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

"Mein Baby ist verstopft, welche Milch geben Sie ihm?" Professor Patrick Tounian, Leiter der Abteilung für Ernährung und Gastroenterologie am Trousseau Hospital in Paris, beantwortet Stephanies Frage.

Die Antwort von Pr Patrick Tounian, Leiter der Abteilung für Ernährung und Gastroenterologie am Trousseau Hospital (Paris) *

  • Die Verstopfung des Säuglings ist die Schwierigkeit, sehr harten Stuhl zu emittieren, was ihn vor Schmerzen winden lässt und beim Stoßen ganz rot wird.
  • Verstopfung entspricht nicht dem täglichen Stuhlgang. Der physiologische Transit variiert von einem Baby zum anderen: 3 bis 4 Stühle pro Tag bis 1 Stuhl alle 3 Tage. Ein Säugling, der nicht jeden Tag Stuhlgang hat, muss nicht unbedingt verstopft sein. Besonders wenn er auch nach 3 Tagen keine Schwierigkeiten beim Stuhlgang hat, ohne zu stark zu drücken, hat er keine Bauchschmerzen und sein Stuhl ist weich. Echte Verstopfung ist immer mit bestimmten Symptomen verbunden - Schwierigkeiten beim Stuhlgang, Bauchschmerzen und Völlegefühl sowie Babybeschwerden.
  • Es gibt keine bestimmte Milch für Verstopfung. Während einer vorübergehenden Episode ist es möglich, das Flaschenwasser durch Hepar zu ersetzen, insgesamt jedoch nicht mehr als 2 Flaschen. Wenn es dann keine Besserung gibt, ist es besser, den Kinderarzt zu konsultieren, der überprüft, dass diese Verstopfung keine zugrunde liegende Pathologie aufdeckt und möglicherweise auch eine vorübergehende Ernährungsumstellung vorschreibt.

* Autor von Antworten auf alle Fragen zur Ernährung Ihres Kindes (Odile Jacob)

Interview von Frédérique Odasso

Alle Antworten unserer Babyexperten



Bemerkungen:

  1. Drefan

    Sie haben Recht, das stimmt

  2. Hai

    Ich kann Sie zu diesem Thema beraten. Gemeinsam können wir eine korrekte Antwort finden.

  3. Kajill

    Entschuldigung, ich kann nichts helfen. Aber es ist sicher, dass Sie die richtige Entscheidung finden werden. Nicht verzweifeln.

  4. Kyros

    Ich mochte den ersten - ich denke, dieser ist nicht schlechter.

  5. Lyman

    Ja, komm schon, komm schon))))

  6. Birdhil

    Ich bestätige. Also passiert. Wir können über dieses Thema kommunizieren.

  7. Wulfgar

    Eine gute Antwort, bravo :)



Eine Nachricht schreiben