Dein Baby 0-1 Jahr

Welche Milch für ihre Babyflasche?

Welche Milch für ihre Babyflasche?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zwischen 0 und 4-5 Monaten braucht Ihr Baby nur Milch. Mit freundlichen Grüßen oder eine Formel für Kleinkinder. Unter diesen Milchprodukten muss man im ersten Lebensjahr noch wissen, welche man wählen soll.

Es kann nie genug gesagt werden: Nichts ist besser als Muttermilch, in jeder Hinsicht perfekt. Das Stillen ist jedoch aus verschiedenen Gründen nicht immer möglich. Babymilch oder Säuglingsnahrung wird hergestellt, um den Ernährungsbedürfnissen Ihres Babys gerecht zu werden.

Was enthalten Babymilch?

Die Zusammensetzung der Milch im ersten Lebensjahr, die in einem Ministerialdekret vom 11. Januar 1994 klar definiert ist, wird ausgearbeitet, um eine korrekte Verdauung und eine perfekte Aufnahme durch den Körper des Kleinkindes zu gewährleisten. Diese sehr strenge Vorschrift weist darauf hin, dass sie die Muttermilch ersetzen können.Milch für Säuglinge, basierend auf Kuhmilch, wurden transformiert, um so nah wie möglich zu kommen.

An der Basis der Säuglingsmilch wird Kuhmilch verarbeitet, um das bestmögliche Nahrungsgleichgewicht der Muttermilch wiederherzustellen. Erinnern Sie sich daranEs ist nicht ratsam, Ihrem Kind vor 1 Jahr Kuhmilch zu gebenund bestenfalls 3 Jahre alt.

  • Eine untersuchte Dosis Protein:Kuhmilch ist Ihrem Baby nicht nur dreimal zu "Eiweiß", sondern auch aus Kasein, einem schwer verdaulichen unlöslichen Eiweiß. Außerdem wird die Eiweißaufnahme gesenkt und der Kaseinanteil an den Appetit Ihres Babys angepasst. Wenn er besonders hungrig ist, kann der Kinderarzt eine Milch mit unveränderten Proteinen, die von Kasein dominiert werden, verschreiben, die ihn zufriedenstellen wird. Wenn nicht, wird er Ihnen eine Milch mit angepassten Proteinen empfehlen, die arm an Kasein sind.
  • Eine Kohlenhydratergänzung:Kuhmilch enthält zweimal weniger als Muttermilch, diesmal Milchzucker, insbesondere Laktose, der für ein gutes Gehirnwachstum und ein Gleichgewicht der mikrobiellen Flora sorgt.
  • Ein Cocktail aus Vitaminen:Um einen Gehalt zu erreichen, der mindestens dem der Muttermilch entspricht, ist die Kuhmilch mit den Vitaminen C (zur Bekämpfung von Infektionen und zur Stärkung der natürlichen Abwehrkräfte) und D (zur Förderung der Calciumaufnahme und zur Stärkung des Skeletts) angereichert ).
  • Ein Gleichgewicht der Mineralien:Eine geringere Menge Natrium hilft dabei, seine Nieren zu schonen, die noch nicht in der Lage sind, sich zu assimilieren, während eine Ergänzung mit Eisen, das für die Blutproduktion unerlässlich ist, die Anämie bekämpft und ihre Immunabwehr stärkt ...

Welche Babymilch soll ich wählen?

Im Allgemeinen Nichts ist mehr wie eine normale Erstlingsmilch als ... normale Erstlingsmilch! Dies bedeutet, dass Sie beispielsweise bei einem Problem mit dem Nachschub entgegen einer akzeptierten Vorstellung eine andere Marke ersetzen können, die Sie in der Apotheke als Supermarkt gekauft haben, ohne Angst um die Gesundheit Ihres Kindes zu haben. Auf der anderen Seite gibt es keine Selbstmedikation, wenn Ihr Baby an einer der folgenden Erkrankungen leidet:

  • ichIch bin allergisch oder ist es einem hohen Risiko ausgesetzt, weil Sie und / oder Ihr Vater an allergischen Erkrankungen leiden? In diesem Fall verschreibt der Kinderarzt eine Antiallergiemilch namens Proteinhydrolysat. Hüten Sie sich vor anderen Milcharten (Sojamilch, Ziegenmilch, Eselsmilch oder Stutenmilch), bei denen starke Allergien mit Kuhmilchproteinen gekreuzt sind.

1 2



Bemerkungen:

  1. Aldo

    Sie haben sich geirrt, das ist offensichtlich.

  2. Aldus

    Bemerkenswerterweise die sehr wertvollen Informationen

  3. Sike

    Ich bedauere, dass ich nichts tun kann. Ich hoffe, Sie finden die richtige Lösung.

  4. Oxnatun

    Ich sehe nicht in diesem Sinne.

  5. Mani

    Ich entschuldige mich für die Einmischung ... Ich habe eine ähnliche Situation. Ich lade Sie zu einer Diskussion ein.

  6. Lynceus

    Bravo, was notwendiger Satz ..., eine ausgezeichnete Idee



Eine Nachricht schreiben