Dein Baby 0-1 Jahr

Wann wird Baby sitzen?

Wann wird Baby sitzen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bevor Ihr Baby auf seinen Beinen steht, muss es die Lendenwirbelsäule krümmen, die Schulterblätter strecken und den Kopf anheben, um einen ersten Schritt zu machen: Setzen Sie sich. Im Durchschnitt tritt dies nach 6-7 Monaten auf, wobei jedes Baby in seinem eigenen Tempo Fortschritte macht.

6-7 Monate, da er gerne sitzen wird

  • Dieses Alter ist ein Durchschnitt. Einige Babys schaffen es, vorher zu sitzen, andere später.
  • Ein Baby muss so viel lernen, dass es nicht alle "Schlachten" gleichzeitig führen kann. Wenn einige Leute vor 6 Monaten auf ihrem Hochstuhl sitzen, andere geschickt mit den Gegenständen umgehen, andere das Gemüse und das Fleisch mit dem Löffel essen ... jeder seinen Rhythmus.
  • Kein Stress und Sie möchten Ihr Kleinkind überanregen. Die Stimulation muss sich auf einfache Gesten der Hilfe und Ermutigung beschränken. Auf dem Rücken liegend streckt er seine kleinen Hände nach dir aus, um sich aufzurichten? Bieten Sie ihm Ihre beiden Finger an, aber lassen Sie ihn alles tun, um sich aufzurichten.

Setz dich: die großen Stufen

  • 1. In den ersten Wochen nach der Geburt befindet sich das Baby in einer fetalen Position mit abgerundetem Rücken. Seine trägen Muskeln können das Gewicht seines Kopfes oder seiner Brust nicht tragen. Er ist nicht ohne Kraft und ist aktiv. Er bewegt sich viel, er strafft seinen Körper und bereitet ihn auf den nächsten Schritt vor.
  • 2. Während des ersten Monats gestikuliert er, macht Stöße, versucht umzudrehen ... diese Bewegungen sind für Ihr Baby ein Weg, um zu trainieren. Nach einem Monat kann er seinen ganzen Körper entfalten. Auf den Bauch gesetzt, hebt er den Kopf, indem er sich auf die Unterarme stützt. Eine Pose kann er nur ein paar Sekunden halten, dann eine Minute!
  • 3. Im nächsten Schritt hält er seinen Kopf perfekt, der nicht mehr baumelt. Er kann seine Büste auch mit Zuversicht heben. Es müssen nur noch die beiden Bewegungen koordiniert werden, um an Höhe zu gewinnen. Nach ca. 3-4 Monaten hat er seinen Rücken soweit trainiert, dass er dort ankommt.
  • 4. Etwa einen Monat später stabilisierte er die Position seiner Brust auf seinen ausgestreckten Armen und konnte seinen Kopf nach rechts und links drehen. Dies ist der Moment, um es auf einem großen Teppich des Erwachens zu installieren, da es Platz braucht, um diese Autonomie zu erlangen. Ein Wurf auf der Seite ist immer möglich ... und er wird viele Verrenkungen machen müssen, um wieder auf dem Bauch zu sein.
  • 5. Alle Bemühungen Ihres Babys, Kopf und Brust zu strecken, haben es seiner Wirbelsäule ermöglicht, die für ihre künftige Vertikalität erforderlichen Stiele zu erhalten: einen auf der Höhe des Gebärmutterhalses und einen im oberen Rückenbereich zwischen den Schulterblättern , ein Leisten in der Lendenwirbelsäule in der Nierenhöhle. Diese Wölbungen spielen die Rolle von "Dämpfern", die die Schwerkraft erfordert. Ihr Baby kann jetzt sitzen, unterstützt von Kissen. Selbst wenn der Fortschritt da ist, hat sein Rücken immer noch die Tendenz, sich aufzurunden und sein Kopf nach vorne zu schwingen.
  • 6. Mit 6-7 Monaten wird Ihr Baby den kostbaren Gleichgewichtssinn erlangen, der noch fehlte. Es geht um die neurologische Reifung. Er wird nach und nach neue Maßstäbe setzen, die es ihm ermöglichen, seine Position mit Zuversicht zu ändern und seinen Körper so zu steuern, wie er es möchte ...

Karine Ancelet

 

Lesen Sie auch: die besten Kinderwagen



Bemerkungen:

  1. Tudal

    Sie wurde von einfach ausgezeichnetem Gedanken besucht

  2. Mungan

    Ein unvergleichlicher Satz ;)

  3. Togrel

    immer noch die Qualität ......... Nein, es ist besser zu warten

  4. Akinomi

    Der Witz ist grausam!

  5. Bliss

    Was für gute Gesprächspartner :)

  6. Visida

    Du hast nicht recht. Ich kann die Position verteidigen.

  7. Hamilton

    Entschuldigung, ich habe diesen Satz weggezogen



Eine Nachricht schreiben