Einkünfte

Zucchinipüree mit Thermomix


Dieses Rezept für ein Baby, das mit dem Roboter Thermomix einfach zu erreichen ist, kann ihm ab 4 Monaten angeboten werden, wenn Sie mit der Diversifizierung beginnen.

Zutaten:

  • 3 Zucchini bio
  • 30 g Mineralwasser

Vorbereitung:

Waschen Sie Ihre Zucchini, auch aus biologischem Anbau, und schneiden Sie sie in Stücke. Wenn die Zucchini groß sind, entfernen Sie die Samen, die für das Baby weniger verdaulich sind. Sie können die Haut jedoch so belassen, dass der gesamte Nährwert des Lebensmittels erhalten bleibt.

Legen Sie die Zucchinistücke mit 0,5 l Wasser für 15 Minuten in den Thermomix-Dampfkorb (Geschwindigkeit 1).

Entfernen Sie nach dem Garen das Thermomix-Kochwasser und mischen Sie es 30 Sekunden lang nach und nach auf Stufe 8.

Rat +: Denken Sie daran, dieses Püree in sterilisierten Eiswürfelschalen (oder Silikon-Cupcakes) einzufrieren. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Kartoffelpüree-Würfel in kleinen Mengen herauszunehmen, um die Mahlzeit Ihres Babys zuzubereiten.