Dein Baby 0-1 Jahr

Kann ich mit 4 Monaten Gemüse geben?


"Kann ich meinem Baby fast 4 Monate lang ein paar Löffel Gemüse geben?" Professor Patrick Tounian, Ernährungswissenschaftler, beantwortet Juliettes Frage.

Die Antwort von Pr Patrick Tounian, Leiter der Abteilung für Ernährung und Gastroenterologie am Trousseau Hospital (Paris) *

  • Durch die Diversifizierung kann die Lebensmittelverträglichkeit des Kindes durch die schrittweise Einführung fester Lebensmittel mit allergenem Potenzial erreicht werden. Eine Art natürliche Desensibilisierung zur Begrenzung des Allergierisikos. Es muss zwischen 4 und 6 Monaten beginnen.
  • Vor 4 Monaten ist die Darmpermeabilität des Säuglings erhöht. Ganze Proteine ​​können die Darmbarriere passieren, ohne verdaut zu werden, und eine Allergie auslösen. Deshalb ist es notwendig, bis zu den 4 Monaten des Kindes zu warten, um neue Lebensmittel einzuführen.
  • Die Diversifikation muss nach einer gut geregelten Arbeitsweise erfolgen. Wir geben zunächst 2 oder 3 Löffel gemischtes Gemüse oder Obst, die am häufigsten in der Milchflasche gemischt werden.
  • In Bezug auf die Einführung von Lebensmitteln mit hohem allergenen Potenzial werden sie getrennt im Abstand von 3 oder 4 Tagen und ohne Zuordnung zu einem anderen Lebensmittel der gleichen Kategorie verabreicht. Geben Sie das Ei beispielsweise nicht gleichzeitig mit Fisch oder Kiwi gleichzeitig mit Mango. Dies hilft zu sehen, ob das Kind keine Allergie entwickelt.

* Autor von Antworten auf alle Fragen zur Ernährung Ihres Kindes (Odile Jacob)

Interview von Frédérique Odasso

Alle Antworten unserer Babyexperten