Erste

Tilda Namensbedeutung und Herkunft


Herkunft des Vornamens:

germanisch

Bedeutung des Namens:

Der Name ist von den germanischen Begriffen hlod und hilde inspiriert und bedeutet "Ruhm" bzw. "Kampf".

Prominente:

Schauspielerin, Produzentin und britisches Model Tilda Swinton.

Tildas Mutter ist Mathilde oder Maud. Eingesperrt von ihren Söhnen, konvertierte Maud. Sie widmete ihr Leben dem Gebet. Nach ihrer Freilassung baute sie Klöster, Kirchen und Abteien. Sie wurde Nonne, bevor sie 968 starb.

Sein Charakter:

Tilda hat von klein auf eine starke Persönlichkeit. Aufmerksam und ausdauernd hat sie keine Angst vor Schach, ganz im Gegenteil! Sie stimulieren und drängen sie, sich trotz der Schwierigkeiten und Hindernisse niemals entmutigen zu lassen. Optimistisch vermittelt sie diese positive Einstellung ihren Mitmenschen. Tilda misst Reichtum und materiellen Werten wenig Bedeutung bei. Insbesondere durch das Leben der eigenen Leidenschaften wird es vollständig verwirklicht. Sie ist nicht leicht zu beeinflussen und verlässt sich oft auf ihren Instinkt. Tilda wird für ihre Offenheit, Großzügigkeit und ihr Lächeln geschätzt. Nett, sie hat keine Schwierigkeiten, neue Beziehungen aufzubauen.

Derivate:

Tida, Thyda, Thildy und Thida leiten sich vom Vornamen Tilda ab.

Sein Geburtstag:

Die Tilda wird am 14. März zu Ehren der Heiligen Mathilde oder Maud gefeiert.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>