Erste

Suzanne - Bedeutung und Herkunft


Herkunft des Vornamens:

Älteste, Franzosen, Hebräer

Bedeutung des Namens:

Shushân bedeutet auf Hebräisch "Lilie", Symbol der Reinheit.
Dieser Name war im sechsten und zwanzigsten Jahrhundert beliebt, geriet dann in Vergessenheit und tauchte heute wieder auf. Dies ist der Name der Tochter des ehemaligen Moderators von Canal + Daphne Bürki. In der Bibel ist Suzanne eine sehr schöne Frau, die von zwei angesehenen religiösen Richtern nackt überrascht wurde. Als sie sie ablehnte, nahmen sie Rache, indem sie sie des Ehebruchs beschuldigten. Sie wurde vom Propheten Daniel in äußerster Not gerettet. St. Suzanne, römische Märtyrerin des dritten Jahrhunderts, hatte nicht so viel Glück, sie wurde erwürgt, weil sie sich weigerte, den Sohn Doktetians zu heiraten.
Sein Geburtstag: 11. August.
Berühmte Suzanne: Schauspielerin Suzanne Flon, Malerin Suzanne Valadon, Sängerin Suzanne Vega, Tennisspielerin Suzanne Lenglen ...
Seine Derivate: Sosana, Sue, Sukey, Susan, Susana, Susanita, Susanna, Susannah, Susie, Suzanna, Suzy ...

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>