Schwangerschaft

Schwedische Namen: Ingrid


Schwedische Namen: Ingrid

Ingrid

  • Von den Germanen "ing", filiation und "fridh", schön, geliebt, bezieht sich dieser Name auf die skandinavische Gottheit Ing, Beschützerin der weiblichen Fruchtbarkeit.
  • Ihr Geburtstag: 2. September für die schwedische Prinzessin Ingrid de Skänninge, die ihre Güter zur Ehre Gottes schenkte und nach einer Reise ins Heilige Land ein Nonnenkloster gründete.

Weitere Informationen zu Vorname Ingrid