Erste

Imako - Bedeutung und Herkunft


Herkunft des Vornamens:

Japanisch

Bedeutung des Namens:

Der Name Imako setzt sich aus den japanischen Begriffen "ima" und "ko" zusammen, die "jetzt" bzw. "Kind" bedeuten. Es kann daher als "Kind der Gegenwart" übersetzt werden.

Prominente:

Berühmte Persönlichkeiten, die diesen Namen tragen, sind die Hofdame von Kaiser Montoku Fujiwara no Konshi, sagte Imako.

Sein Charakter:

Imako ist eine aufrichtige und ehrliche Person. Sie wird alles sagen, was sie zu sagen hat. Sie ist optimistisch und setzt alles daran, ihre gute Laune zu vermitteln. Unabhängig, sie glaubt, dass sie niemanden braucht, um im Leben Erfolg zu haben. Entschlossen arbeitet sie hart, um ihre Ziele zu erreichen. Imako wird selten entmutigt. Auch nach einem Misserfolg weiß sie aufzustehen und aus ihren Fehlern zu lernen. Sie ist selbstbewusst und entdeckt gerne neue Horizonte und Kulturen. Sie liebt besonders Reisen und Abenteuer. Sie hasst die Regeln, die ihre Gefangene halten.

Derivate:

Zu diesem Namen sind keine Derivate bekannt.

Sein Geburtstag:

Es sind keine Festivals mit dem Namen Imako bekannt.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>

Video: Mashinky Deutsch Kettensignale und deren Bedeutung? #15 Eisenbahn-Simulation. Simulator 2018 (Juli 2020).