Galerien

Japanische Namen: die der Poesie


Sehen Sie sich die Diashow an

Emiko, Aiko, Sakura, Michiko ... Wenn Sie eine Idee für einen originellen und poetischen Namen für Ihr Baby suchen, suchen Sie nach den Namen ("namae" auf Japanisch) des Landes der aufgehenden Sonne. Sie sind voller Schönheit ...

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Lesen Sie auch: die besten Kinderwagen

ALL UNSERE THEMENNAMEN >>

Japanische Namen: nur Gedichte (20 Fotos)

Japanische Namen: Emiko

Emiko

"Kind mit großer Schönheit" oder "Kind mit gesegneter Schönheit" ist die Bedeutung des Namens Emiko. Schönes Versprechen für eine Prinzessin! In Japan enden viele Namen für Mädchen mit "ko". Es bedeutet auf Japanisch das Kind, die Kleinheit, die Süße hervorruft. Die Silbe "mi" erinnert an Schönheit. Wir vertrauen ihnen mit geschlossenen Augen!

Japanische Namen: Aiko

Aiko

Bestehend aus "ai", was Liebe bedeutet, und "ko", dem Kind, ist dies ein hübscher Name, der wörtlich Kinderschatz bedeutet. Ideal für Ihren kleinen Liebling und geben Sie ihm großes Vertrauen in das Leben! Zu Ihrer Information, dies ist die, die der japanische Kaiser Naruhito und seine Frau Masako ihrer Tochter gegeben haben.

Japanische Namen: Ichirô

Ichirô

Daumen! Hier ist ein süßer Name eines kleinen Jungen. Von "ichi", erstem und "rô" Sohn bedeutet dieser Vorname den ersten Sohn. In Japan enden viele japanische männliche Namen mit "rô", um den Ort in den Geschwistern anzuzeigen: Ichirô bedeutet den ersten Sohn, Jiro, den zweiten, Saburo, den dritten, Shirô, den vierten usw. Gute Idee, nein?

Japanische Namen: Akira

Akira

Dort bleiben wir fokussiert! Akira bedeutet auf Japanisch intelligent, hellsichtig. Es ist ein ziemlich gebräuchlicher Name im Land der aufgehenden Sonne. Es wurde unter anderem von Akira Kurosawa (1910-1998), dem berühmtesten japanischen Regisseur (The Seven Samurai), getragen. Er ist auch ein bekannter Manga- und Pokémon-Fan.

Japanische Namen: Kaori

Kaori

Willst du einen parfümierten Namen? Kaori bedeutet das Parfüm auf Japanisch. Er gibt sich sowohl einem Mädchen als auch einem Jungen hin. Ein berühmter Kaori? Judokate Kaori Matsumoto, der die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 2012 in London gewann.

Japanische Namen: Sakura

Sakura

Im Japanischen bezieht sich "Sakura" auf die Kirschblüte und wird auch als Vorname angegeben. In Japan sind Blumen von größter Bedeutung und die Namen der Mädchen beziehen sich oft auf sie. Diese vergängliche Blume ist ein echtes Symbol in Japan. Während des Zweiten Weltkriegs war es auch ein Symbol, das das japanische Volk motivierte.

Japanische Namen: Hiroshi

Hiroshi

Großzügig, das ist, was dieser Name bedeutet, der in Japan unter kleinen Jungen weit verbreitet ist. Eine Berühmtheit? Der Geschäftsmann Hiroshi Yamauchi, der die Firma Nintendo führte.

Japanische Namen: Nara

Nara

Nara bedeutet auf Japanisch Eiche. Dieser weibliche Name existiert auch in englischsprachigen Ländern, wo er "geliebt" bedeutet ... ein schöner Name für Ihr zukünftiges Liebesbaby, nicht wahr?

Japanische Namen: Hayato

Hayato

Dieser Name bedeutet auf japanisch "Falke" und ist für kleine Jungen gedacht ... stechende Augen wie diese kleine Kappe! Es ist auch der Name eines Volkes aus dem alten Japan, der Falkenmenschen. Eine Berühmtheit? Der Regisseur Hayato Date.

Japanische Namen: Daisuke

Daisuke

Daisuke setzt sich aus den japanischen Wörtern dai "big" und suke zusammen, was "help" bedeutet. Ihr kleines loulou wird eine große Hilfe sein! Eine Berühmtheit? Der japanische Sänger Daisuke Ono.

Japanische Namen: Yoko

Yoko

Dies ist ein schöner Name für Ihre Prinzessin, die auf Japanisch Kind der Sonne bedeutet. Es ist der 1933 in Tokio geborene Künstler Yoko Ono, die Frau von John Lennon, die uns diesen Namen bekannt gemacht hat.

Japanische Namen: Hanae

Hanae

Aus "hana", Blume und "é", Zeichnung. Dieser Name bedeutet auf Japanisch schöne Blume oder gesegnete Blume der Götter. Es wird unter anderem vom Modedesigner und Kostümbildner des Kinos Hanaé Mori getragen, einem Pionier der japanischen Mode.

Japanische Namen: Issei

Issei

Ein Name voller Süße für Ihren kleinen Jungen! Der Begriff "erste Generation" bezieht sich auf Japaner, die in Japan geboren, aber ins Ausland ausgewandert sind. Seine Issey-Form trägt der berühmte Couturier Issey Miyake.

Japanische Namen: Michiko

Michiko

Von "michi" weise und "ko" Kind, meint das Kind, das sehr weise ist ... das Sie versucht? Dieser Name ist in Japan bekannt, weil er von der Frau des heutigen Kaisers Akihito stammt, der als erster Bürger ein Mitglied der kaiserlichen Familie geheiratet hat.

Japanische Namen: Chichiro

Chichiro

Im Japanischen bedeutet dieser Name "Tiefe". In Frankreich machte er sich mit Hayao Miyazakis Zeichentrickfilm The Voyage of Chichiro einen Namen. Für Ihren zukünftigen Reisenden?

Japanische Namen: Takeshi

Takeshi

Auf Japanisch bedeutet das Wort Takeshi Bambus, aber auch jemand, der mutig ist ... ein ganzes Programm für Ihr kleines Ziel! Eine Berühmtheit? Der Schauspieler Takeshi Kitano.

Japanische Namen: Ayumi

Ayumi

Fortschritt, hier ist die Bedeutung dieses süßen Mädchennamens. Die Popsängerin Ayumi Hamasaki hat ihr in Japan Auftrieb gegeben.

Japanische Namen: Keiko

Keiko

Auf Japanisch bedeutet dieser Name für Mädchen "Kind der Freude oder respektvolles Kind" ... ein ganzes Programm. Dies ist der Name des japanischen Sängers KCO, dessen richtiger Name Keiko Yamada ist.

Japanische Namen: Takumi

Takumi

Wer klug ist, genial ... hier ist ein anderer Name voller Verheißungen! Magst du es für dein kleines Loulou?

Japanische Namen: Hayao

Hayao

Als "lebhafte" Person bezeichnet, wurde dieser männliche Name in Frankreich dank des berühmten japanischen Trickfilmzeichners Hayao Miyazaki berühmt.