Erste

Simone - Bedeutung und Herkunft


Herkunft des Vornamens:

Älteste, Franzosen, Hebräer

Bedeutung des Namens:

Hebräischer Schimon, "antwortete."
St. Simone kommt aus Anjou. Christliche Handwerkerin, sie wurde unter dem Terror verhaftet und guillotiniert, weil sie sich weigerte, ihren Glauben zu leugnen. Sie wurde 1984 von Papst Johannes Paul II selig gesprochen. Als beliebtester weiblicher Vorname der Franzosen im Jahr 1925 nutzt es den Niedergang traditioneller Namen wie Marie und Jeanne und überquert sogar den Kanal und den Atlantik. Heute ist es selten ... Versuchung?
Die Simone wird am 19. Februar gefeiert.
Seine Derivate: Simona, Simonetta, Syma.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>