Andere

Dylan Summer Names


Männlicher Vorname. In der walisischen Mythologie ist Dylan der "Sohn der Wellen". Muttergottes hätte ein Kind geboren, indem sie über einen Zauberstab gesprungen wäre, und das Baby wäre in das Wasser des Flusses gefallen ... bevor es den Ozean erreichte. Wird Ihr Baby den Meeresfuß haben? Dieser Name ist seit langem auf Wales beschränkt. Es verbreitete sich dann in allen englischsprachigen Ländern. Die Tatsache, dass der Sänger Bob Zimmermann Bob Dylan als Künstlernamen zu Ehren des Dichters Dylan Thomas auswählt, erklärt wahrscheinlich diese Popularität. In Frankreich kam Dylan in den 1990er Jahren zur gleichen Zeit wie die Welle der amerikanischen Serie und hatte einen überwältigenden Erfolg. Es wird weiterhin regelmäßig vergeben. Sein Geburtstag: 4. September mit Marin. San Marino, Steinmetz in Rimini (4. Jahrhundert), zog sich auf einen Berg zurück, um einer Frau zu entkommen, die behauptete, seine Frau zu sein. Seine Derivate: Dilan, Dyllan, Dylon, Dyllon, Dylonn.

Dylan

  • Männlicher Vorname.
  • In der walisischen Mythologie ist Dylan der "Sohn der Wellen". Muttergottes hätte ein Kind geboren, indem sie über einen Zauberstab gesprungen wäre, und das Baby wäre in das Wasser des Flusses gefallen ... bevor es den Ozean erreichte. Wird Ihr Baby den Meeresfuß haben?
  • Dieser Name ist seit langem auf Wales beschränkt. Es verbreitete sich dann in allen englischsprachigen Ländern. Die Tatsache, dass Sänger Bob Zimmermann Bob Dylan als Künstlernamen zu Ehren des Dichters Dylan Thomas auswählt, erklärt wahrscheinlich diese Popularität. In Frankreich kam Dylan in den 1990er Jahren zur gleichen Zeit wie die Welle der amerikanischen Serie und hatte einen überwältigenden Erfolg. Es wird weiterhin regelmäßig vergeben.
  • Sein Geburtstag: 4. September mit Marin. San Marino, Steinmetz in Rimini (4. Jahrhundert), zog sich auf einen Berg zurück, um einer Frau zu entkommen, die behauptete, seine Frau zu sein.
  • Seine Derivate: Dilan, Dyllan, Dylon, Dyllon, Dylonn.