Erste

░ Ianis - Bedeutung der Herkunft


Herkunft des Vornamens:

Hebräer

Bedeutung des Namens:

Der Name Ianis ist ein Derivat von Yanis, das von Jean stammt. Ianis besteht aus den Wörtern "Yo", was "Gott" bedeutet, und "Hanan", was "barmherzig" bedeutet. Der Vorname bedeutet "Gott gibt Gnade" oder "Gott vergibt".

Prominente:

Iannis Xenakis ist ein französischer Komponist und Architekt.
Yanis Papassarantis ist ein belgischer Fußballspieler. Yanis Cavaglia ist ein französischer Fußballspieler. Ianis Hagi ist ein rumänischer Fußballspieler.
Ioannis Hrysomalils ist ein autodidaktischer Komponist, Pianist und Keyboarder griechischer Herkunft.
Die Ianis werden am selben Tag wie Johannes der Täufer gefeiert. Er wurde auch Johannes der Täufer genannt, war ein Prophet und taufte Jesus. Es nimmt einen wichtigen Platz in den Evangelien ein.

Sein Charakter:

Ianis ist ein Junge mit widersprüchlichem Charakter. Einerseits ist es aktiv und unabhängig. Andererseits kann er sensibel sein, anderen zuhören und abhängig. Aufgrund dieser Dualität des Charakters wird Ianis als schwer fassbarer Junge angesehen. Trotz seiner Vielseitigkeit zeigt Ianis Stärke und Verantwortung, wenn ihm eine Aufgabe zugewiesen wird. Er ist voller Selbstvertrauen und überrascht sein Umfeld oft durch seinen großen Willen und seine Hartnäckigkeit. Er ist jemand, auf dem wir uns ausruhen können.

Derivate:

Iannis, Yanis, Jean, Yannis, Yan, Ian, Sean, Yannick, Hans und Johan.

Sein Geburtstag:

Die Ianis werden am 24. Juni gefeiert.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>