Erste

Hélory - Bedeutung und Herkunft


Herkunft des Vornamens:

Kelten

Bedeutung des Namens:

Abgeleitet vom Namen Haelguri, kommt Helory von den bretonischen Begriffen "hael" und "uuobri", was "großzügig" bzw. "weise" bedeutet.

Prominente:

Yves Helory de Kermantin oder Saint Yves war ein Priester, der sein Leben der Gerechtigkeit und den Armen widmete. So ist es neben dem Titel der Schutzpatronin der Bretagne auch der Beruf der Justiz und des Rechts wie der Beruf des Rechtsanwalts. 1347 ging Papst Clemens VI. Zu seiner Seligsprechung über.

Sein Charakter:

Als starke Persönlichkeit liebt Hélory den Wandel, diese unabhängige Person genießt die Freiheit und zögert, Verpflichtungen und Zwänge einzuhalten. Er hat jedoch eine unglaubliche Anpassungsfähigkeit. Andererseits treibt ihn sein Abenteuergeist dazu, Risiken einzugehen. Lebhaft und impulsiv weiß Helory zu schätzen, dass alles schnell geht. Diese energiegeladene Person hasst in der Tat die Monotonie und die Routine. Intelligent und entschlossen gibt er sich bei allem, was er unternimmt, ganz hin.

Derivate:

Hélory

Sein Geburtstag:

Personen mit dem Vornamen Hélory werden am 19. Mai geehrt.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>